Pick A Piper (US)

Pick A Piper (US)

Das Kollaborativ-Projekt rund um «Caribou»-Drummer Brad Weber ist das musikalische Pendant zum weissen Hasen, der Alice in Lewis Carolls’ Klassiker «Alice im Wunderland» ins Bodenlose führt. Unter anderem mit dem neuen Album «Distance», welches am 24.2. erscheint - und wir im Albani schon vorher vorgestellt bekommen – nimmt «Pick A Piper» uns mit auf eine Reise durch das New-Wave-Wunderland. Dieses ist geprägt von krausen Effekten, chemisch-getränktem Schwindelgefühl, verstörenden Polyrhythmen, sphärischen Klangfarben, gewundenen Melodien und einem Sound, der sich fliessend zwischen synthetischen und organischen Welten bewegt. Der Sound ist sehr tanzbar, wenn auch meilenweit entfernt zu der für Dance Music typischen Simplizität und Oberflächlichkeit. Die Songs reichen von hell und klar bis komplex-düster und machen die Kanadier zu allem, ausser berechenbar. Follow the white rabbit.