Kino

Der Freie Wille Deutschland 2006, Matthias Glasner, 163min, DE, digital

Nach neun Jahren wir der Serienvergewaltiger Theo aus der psychiatrischen Anstalt entlassen. Das Leben in Freiheit bedeutet für Theo die Auseinandersetzung mit seinen Sehnsüchten und ist geprägt von schier unüberwindbaren Herausforderungen. In der Druckerei, in der er Arbeit findet, lernt er Nettie kennen. Sie ist über Jahre von ihrem Vater psychisch missbraucht worden. Theo verliebt sich in Nettie und muss sich seinen Dämonen stellen. Für Theo und Nettie beginnt eine Reise an die Grenze des freien Willens.