Konzert

Kvelertak (NO) Metal'n'Roll

Vier viel zu lange Jahre und eine Platte später ist es endlich wieder soweit: Wir bekommen biestigen Besuch aus dem hohen Norden. Sechs Raufbolde aus Stavanger im Südwesten von Norwegen haben es sich zur Aufgabe gemacht als Kvelertak (norw. für «Würgegriff» und für alle Fremdsprachenbegeisterten und Hobbywikinger: die korrekte Aussprache lautet Kuh-vell-er-tack), diesen Sommer die Bühnen Europas zum Beben und Bersten zu bringen. Unter anderem auch als Vorband von Metallica auf deren WorldWeired-Tour 2017/2018. Wer vor vier Jahren dabei war, weiss bereits was uns blüht. Denn die Jungs sind nicht nur mit Leib und Seele Musiker, sondern auch brachiale Hobby-Stuntmen, die gerne mal das gesamte Bühnenmobiliar für ihre Sprungeinlagen nutzen.

Auf ihrem dritten und neusten Album Nattesferd mischen Kvelertak Einiges an Ungewohntem und Unerwartetem mit ihrem altbewährten Mix aus düsterem, nordischem Rock, Black Metal und Punk. Mit einer Prise 70er Jahre Riffs, poprockigen Zwischenparts und dem Entdecken von Akustikgitarren lassen sie erstmals zarte Sonnenstrahlen in ihren sonst harten und schwergewichtigen norwegischen Stoner-Metal. Für alle Freunde lauter, böser und gitarrenlastiger Musik gilt also: Ein passenderes Konzert für einen metallenen Sommeranfang gibt’s nicht! Sonnenbrille auf die Nase, ein Bier auf den Weg und ab ins Gasi!