Label Night: Light of Other Days: Balearic Dub, Leftfield Disco & Other

Live: HOVE

Le Frère b2b HOVE

Das Label Light of Other Days ist der neuste heisse Scheiss aus der Limmatstadt. Veröffentlicht wird kompromisslos aus engem Umfeld, für Liebhaber*innen und nicht nur für den Dancefloor. Die erste Scheibe«Journey to Arendal» hat Labelhäuptling HOVE gleich selbst geliefert: Ein stilsicherer, balearischer Downtempo-Schaukler, mit warmen analogen Bässen, welcher sich gleich in den Toplisten der Magazine eingenistet hat. Schon mit zwei Scheiben auf dem Label vertreten istEthimm, ein spannendes neues Projekt, welchem Lexx auch mal die Stimme leiht.
Heute kommen die beiden Labelhäuptlinge Hove und Le Frère für ein DJ-Set ins Kraftfeld. Dass sie das ordentlich gut können, wissen wir spätestens seit einem Backstreet Noise vom letzten Sommer. Hove (seines Zeichens übrigens auch 50% von den Round Table Nights) spielt zudem ein Live-Set mit noch unveröffentlichtem Material.