Backstreet Noise x Sunday Mess: Der Tanz (im Hinterhof) zum Sonntag

Orpheu The Wizard (Red Light Records, NL)

Phuong Dan (Golden Pudel, DE)

Piet Møbler (Cosmic Soundbubbles)

Micha Woju

Omar The Sheriff

Sonnenbrille auf, Kater verscheuchen und ab auf den Lagerplatz, heute tanzen wir (zuerst) mit der Sonne im Gesicht! Der Kraftfeld-Hinterhof wird wieder zum Dancefloor, es gibt kühle Drinks und die besten Hotdogs der Welt. Und weil wir gerne eskalieren machen wir Nachts einfach im Club weiter, bis die Sonne wieder aufgeht - du willst es doch auch!
Auch musikalisch werden jegliche Grenzen gesprengt. Im Hinterhof begrüssen wir  Orpheu The Wizard aus Amsterdam, manchen von euch mag er von unserer Jubiläumssause noch in verschommener Erinnerung sein. Er ist Gründer des stilprägenden Red Light Radios und eng mit der Dekmantel-Crew verbandelt. Mit wenig Tamtam hat er sich über Jahre mit unkonventionellen, afrosynth-lastigen Sets in die Herzen des Holländischen Publikums gespielt. Mittlerweile ist er weltweit unterwegs, im legendären Frankfurter Club Robert Johnston zum Beispiel - oder eben auch dem Kraftfeld.
Als wär dies nicht schon der Gipfel, spielt nachts im Club dann Phuong-Dan. Der studierte Kulturanthropologe ist seit über einer Dekade Resident und Host im Hamburger Club „Goldener Pudel“. In seinen Sets verschmelzen zeitgenössischer Underground-Techno, Minimal Synth, Post-Punk, die elektronische Seite von Krautrock, sowie Rare Disco und Weiteres -  rücksichtslos durchreist er Genres und Jahreszahlen, sein Werkzeug ist Vinyl. Nachzuhören sind seine Abenteuer in diversen Mixes und Podcast, welche er für Institutionen wie L.I.E.S., Noise In My Head oder Dekmantel produziert hat.

Für die Opening-Sets der internationalen Gäste setzen wir heute auf Winterthur. Micha Woju und Omar The Sherrif eröffnen im Hinterhof für Orpheu The Wizard, die Nacht im Club beginnt mit unserem Resident und Shifted-Kurator Piet Møbler. Freund*Innen, das wird ein Fest!