LOKAL TOTAL

Death of a Cheerleader (WI) Alternative

Karli (WI) Indiepop

Laserwolf (WI) Improvised Machine Music

Magst du Live-Musik und Winterthur, dann magst du LOKAL TOTAL: Die Nacht für lokale Bands und Freunde des gemütlichen Zusammenseins zu guter Musik und Bier.

Die neunte Ausgabe mit:

Karli (Indiepop)

Karli macht Pop. Karli macht Songs. Songs mit wunderbaren Melodien und smarten Mundart-Texten. Das Debütalbum des Winterthurer Multiinstrumentalisten erschien im März dieses Jahres und entstand nahezu in Eigenregie. Der ehemalige Frontmann von «Plankton» zeigt darauf, wie verletzlich und fragil das Alltägliche ist. Die mit Elementen von Indierock, New Wave und Folk durchsetzten Popsongs wirken melancholisch und strahlen dennoch Zuversicht aus. «Karlis smoothes Solodebüt hilft gegen urbane Reizüberflutung», schrieb der Tagesanzeiger, und SRF3 verlieh ihm das Prädikat «Geheimtipp».

Death of a Cheerleader (Alternative)

Death of a Cheerleader bieten atmosphärischen Alternative-Sound Made in Switzerland. Die fünfköpfige Band ist musikalisch kaum zu definieren, kombiniert dahinfliessende Passagen mit einreissenden Klangwänden, Dynamik und Spielfreude treffen auf ausgeklügelte Arrangements und technische Feinstarbeit. Ihr letztes Werk «Wendigo» klingt wie ein ausgedehnter Spaziergang durch den Wald – ein Trip durch sonnengeflutete Lichtungen und düsteres Dickicht, begleitet von wispernden Baumkronen und bedrohlichem Rauschen.

Laserwolf (Improvised Machine Music)

Frei improvisiert, aber immer mit einem Auge auf den Dancefloor, kämpfen drei Herren gegen die Übermacht der Maschinen. Laserwolf strebt technisch und musikalisch nach dem Momentum - und tönt drum nie wie zuvor.